Gaspipeline BAP - Burgas - Alexandroupolis

Die Pipeline hat eine Länge von 262 Kilometer und verbindet den bulgarischen Schwarzmeerhafen Burgas mit dem griechischen Hafen Alexandroupoulis. Sie transportiert bis zu 50 Millionen Tonnen Rohöl pro Jahr. Das Angst Team war maßgeblich an der Erstellung der Projektgrundlagen beteiligt.

 

"Die Vermessung von Gasleitungen erfordert große Präzision - auch in der Dokumentation für die späteren Betreiber." (Michaela Ragoßnig-Angst)